Logo vom K-Wurf

K-Wurf - 17.05.2010

Eltern

Sky in ihrer ganzen Pracht
Unser mehrfacher Champion und Stammhündin
C-Wurf
Gino als Jungrüde

Ch. Xenia Blue vom Blankenhorn

  • Zuchtbuchnummer: SHE 16401
  • geb.: 10.05.2003
  • blue merle
  • CEA/PRA/KAT frei (laut DOK); CEA gen. +/-
  • MDR 1 +/+
  • HD A
  • Körklasse 1

Cappuccino in black from Manor at Mountain

  • Zuchtbuchnummer: SHE 19548
  • geb.: 12.10.2007
  • tricolour
  • CEA/PRA/KAT frei
  • MDR 1 +/+
  • HD A
  • Körklasse 1

Welpen

  • Kiss me Silver in blue - SHE 21461, Geworfen um 20:35 Uhr, Geburtsgewicht 238 g, blue merle - Gestorben am 09.10.2016
  • King Arthur in black - SHE 21460, Geworfen um 20:42 Uhr, Geburtsgewicht 230 g, tricolour
  • Kandy Lou in black - SHE 21462, Geworfen um 21:21 Uhr, Geburtsgewicht 262 g, tricolour
  • Karisma in blue - SHE 21463, Geworfen um 22:54 Uhr, Geburtsgewicht 248 g, blue merle

Die klinische Untersuchung (Herz, Lunge, etc.) war ohne Befund.

Stammbaum

Seine Familie stand schon früh fest: er darf bei seinem Papa aufwachsen. Die Familie wollte unbedingt einen blue merle Sohn Ihres Gino aus unserem C-Wurf und da kam dieser kleine Kerl wie bestellt. Alle 3 Kinder und vor allem auch das Frauchen sind schon ganz heiß auf den Kleinen.

Ganz die Mama hat er eine durchgehende breite weiße Halskrause und eine weiße Stirn. Ein schöner kleiner Kerl mit gleichmäßiger Marmorierung.

Das Schnäuzchen ist bei der Geburt noch ganz rosa, wie auch die Unterseite der Pfötchen. Das weiße Schnäuzchen und die Blesse wird bleiben. Er ist weiß faktoriert. Das Weiß zeigt sich überall: weiße Stiefel an der Vorderpfoten und weiße Schühchen an den Hinterpfoten. Seien rechte Schulter trägt einen schwarzen Fleck, genau wie seine Mama. Ansonsten zeigt er eine wunderschöne gleichmäßige Marmorierung.

Silver wurde leider nur 6 Jahre alt. Er mussten nach kurzer heftiger Krankheit am 09.10.2016 eingeschläfert werden.

Wir haben nach einem Namen gesucht, der seinem tollen Papa zur Ehre gereicht. Also musste es ein kleiner König werden. Der edelste aller Könige war König Artus mit seiner Tafelrunde. King geht als Spielgefährte zu unserem Enzo plays Chess in die Eifel. King Arthur heißt jetzt Elvis.

Enzos Familie freut sich sehr, dass es doch noch geklappt hat. Und wir freuen uns, dass Enzo einen Freund bekommt.

Er ist seinem Papa fast wie aus dem Gesicht geschnitten. Er wird bestimmt seinem Vater sehr ähnlich werden.

Ein schöner Rüde. Er ist nicht weiß faktoriert, d.h. die Innenseite seiner Oberschenkel ist braun. Natürlich trägt er 4 weiße Schühchen. Viel Weiß an der Brust und die halbe Halskrause sorgen für einen tollen Kontrast. King hat als erster seine kleinen Äuglein geöffnet und blickt aus schmalen Schlitzen neugierig in die Welt. Bei allen Welpen aus dem Wurf ist das Tan (Braun) im Gesicht schon sehr intensiv.

Kandy Lou war der Wunschname. Eigentlich sollte es ein kleines Candy-Kind sein. Aber die süße Maus hatte es Ihnen angetan. Sohn Tom freut sich schon sehr auf den Familienzuwachs.

Ein wunderschönes Mädchen mit einer weißen Schnippe auf der Stirn und einer breiten weißen durchgehenden Halskrause. Die Blesse wird noch deutlich schmaler, aber evtl. erhalten bleiben. Sie ist weißfaktoriert. Das Weiß an den Hinterfüßen zieht sich sogar bis in den Oberschenkel. Passend dazu hochweiße Vorderfüßchen. Das Weiß des linken Vorderfüßchen geht sogar in die Halskrause über. Eine richtige kleine Schönheit.

 

Ihre Familie stand auch schon fest - Tochter Alexa und Hovawarth Chenna können es kaum erwarten. Sie warteten schon eine lange Zeit auf "Ihre" blue merle Hündin. Karisma war Ihr Wunschname - passend zu dieser bereits jetzt schon charismatischen Hündin.

Ein Traum in blue merle mit ebenfalls weißer breiter Halskrause. Auch sie ist eine Schönheit mit gleichmäßiger Marmorierung und viel Weiß. Das Weiß zieht sich an den Hinterfüßen bis in die Oberschenkel hinauf. Die weißen Stiefel an den Vorderpfoten dürfen nicht fehlen - ebenso wie die weiße Halskrause. Fast die halbe Rute ist weiß. Blesse und weiße Schnauze blieben, wurden aber schmäler.