Alle MaM-Nachrichten

Skys blaues Auge

Der R-Wurf ist da

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 3)

Aktuelles

17.12.16

Die Kleinen überschreiten heute noch oder morgen die 500 g-Grenze. Die beiden sind richtige kleine Buddahs mit ihren dicken Milchbäuchen. Die Welpen sind nun aus dem Gröbsten raus. Heute bekommen sie ihre Namen und ihre eigene kleine Seite mit vielen Informationen rund um Welpen und Wurf.

Tricolour Rüde

Er hat eine schöne durchgehende weiße Halskrause, weiße Söckchen hinten und weiße Stiefelchen vorne. Der Schopf ist wie bei Mama s. u.

Er ist total munter und säuft wie ein Weltmeister

Blue merle Rüde

Er ist wunderschön gleichmäßig gezeichnet mit einer durchgehenden weißen Halskrause. Auch sein Schopf ist wie bei Mama. Seine Farbe ist definitiv sensationell.

Gut zu sehen, er bekommt mal ein süßes Split-Face: eine Hälfte blue merle, die andere eher tricolour.

Wie die Mama

Bereits jetzt schon erkennbar, dass die beiden Rüden den weißen Schopf der Mama bekommen werden. Im Bild zum Vergleich Mama Heaven. 

Im Gegensatz zur Mama haben aber beide Rüden eine durchgehende weiße Halskrause.

Die Geburt

07.12.2016 - 10:00 Uhr

Die blue merle Rüde hat sich stabilisiert. Er atmet nun ganz normal und schreit auch nicht mehr. Gleichzeitig ist es weiterhin aktiv, kräftig und säuft selbstständig. Unterstützt haben wir seine Stabilisierung mit Kurzzeitcortison. Wir sind nun verhalten optimistisch.

07.12.2016 - 08:15 Uhr

Ein Rüde in blue merle ist da. Er hat 197 g. Scheinbar hat er auf dem weg durch den Geburtskanal Wasser in die Lunge bekommen. Er ist zwar sehr agil, aber ob wir das in den Griff bekommen, ist fraglich.

07.12.2016 - 04:15 Uhr

Der 2.Welpe ist ein putzmunterer tricolour Rüde mir 174 g.

07.12.2016 - 03:15 Uhr

Unser Pech reißt nicht ab. Der 1.Welpe - ein blue-merle Mädchen - wird tot geboren.

07.12.2016 - 02:00 Uhr

Es geht schon los, die ersten starken Wehen haben eingesetzt. Wir sind bereit.

06.12.2016

So - nun ist es bald soweit. Heute morgen fiel die Körpertemperatur von Heaven. Deshalb rechnen wir morgen - am 07.12.2016 mit den kleinen Rs. Wir hoffen sehr, dass unsere Pechsträhne nun zu Ende ist und die Welpen überleben. 

Wir rechnen mit zwei, maximal drei Welpen.

Tyler ist int. Champion

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

Natty blue Tyler (Foto: http://picture-city.de/)
Portrait

Wir sind sehr stolz, dass Natty blue Tyler from Manor at Mountain nun Internationaler Schönheitschampion geworden ist. Wir bedanken uns sehr bei Nicole und Andreas und beglückwünschen Sie zu diesem außerordentlichen Erfolg.

Tyler ist damit der dritte Hund aus unserer Zucht, der diese außergewöhnliche Auszeichnung erhält.

Neue Bilder gibt es hier:

Tyler

Leben und Tod

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 2)

Leben und Tod...

... liegen so eng zusammen.

Gerade haben wir uns vom wundervollen Kiss me Silver verabschieden müssen. Und nun zeichnet sich neues Leben ab: ein neuer Wurf unserer Heaven.

Tod

Kiss me Silver in blue
Silver als stattlicher Rüde

Am 09.10.2016 schlief Kiss me Silver aus dem K-Wurf für immer ein. Nach sehr kurzer aber heftiger Krankheit hat Ihn seine unendlich traurige Familie von seinem Leiden erlöst. Er durfte gerade einmal 6 Jahre alt werden.

"Nur ein Hund", mit dem drei Kinder mit Spiel, Spaß und Verantwortung aufgewachsen sind; 6 Jahre in denen er die reiche Fülle seiner Zuneigung seiner Familie geschenkt hat; 6 Jahre, in denen er jeden einzelnen Tag seines/r Frauchen etwas heller gemacht hat; 6 Jahre, in denen er in dunklen Stunden Trost gespendet hat; 6 Jahre in denen er seiner Familie jeden Tag mehr und mehr ans Herz gewachsen ist.

Wir sind über den schnellen Tod des sanften Großen immer noch sehr traurig und in Gedanken bei seiner Familie.

Silver

Leben

Heaven posiert
Eine wundervolle sanfte Hündin

Wir freuen uns über unsere Heaven. Nun hat es endlich wieder geklappt. Heaven ist trächtig mit unserem R-Wurf. Im Ultraschall zeigen sich mindestens 2 Welpen. Der errechnete Wurftermin ist der 09.12.2016.

Nun heißt es, Daumen drücken.

R-Wurf - Der Vater (Foto: T. König)
Danny blue Qui Gagnent Touts Les Coeurs (Foto: T. König)

Vater wird der  Deutsche Champion VDH & Club Danny Blue Qui Gagnent tout les coeur.

  • CEA/PRA/Kat Frei
  • MDR1 +/+
  • genetisch CEA-frei
  • HD-A 1

Danke an Gerhard Düsi von der Ahornallee, der uns den kleinen Flummi zur Verfügung gestellt hat. Danny ist wirklich ein süßer kleiner Clown, der gut zu unserer sanften Heaven passen sollte.

Das Deckel selbst ging reibungslos von statten. Wir waren am 07. und 09.10.16 beim Decken in Bubenheim. Und schon wieder schlappe 1.300 km Autofahrt Dienste unserer Welpen.

Die MaMs in Salo' (Italien)

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

Salo am Garda See 2016
Sky hat die Nase voll

Freuen Sie sich auf einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos.

Unser Besuch in Salo'

Endlich wieder ein Update

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 1)

So viel ist in den letzten Monaten nach dem Desaster der kleinen R's passiert. Wir haben lange überlegt, ob wir eine züchterische Pause einlegen sollen, haben uns aber dann doch dagegen entschieden. Ermutigt durch die vielen verständnisvollen und mitfühlenden Nachrichten werden wir weiter züchten.

Die Welpen sind wohl einer nach dem anderen einer Streptokokkeninfektion erlegen. Die Obduktion gab jedenfalls zahlreiche Hinweise darauf. Mittlerweile haben wir zusammen mit einem Tierarzt eine Strategie fürs weitere Vorgehen entwickelt und hoffen auf mehr Glück beim nächsten Wurf.

Unser Wohnwagen ist übriges auch endlich da. Wir haben uns einen Opal von Fendt gegönnt. Mit 2,50 m Breite und knapp 8 m Länge ist der schon ein dicker Brummer. Wir sind viel in unserem fahrenden Wohnzimmer unterwegs. Unsere Hunde lieben den Woni. Die große Sitzgruppe ermöglicht es unseren Sheltiebabes sozusagen hautnah dabei zu sein, wenn wir essen.

In den letzten Tagen haben wir viel um einen unserer MaMs gebangt. Die Hündin hatte Krebs. Eierstücke und eine Niere waren befallen. Trotz schlechtester Prognose entschloss sich die Familie zur OP. Und wieder einmal bestätigte sich: Shelties sind eine unglaublich zähe Rasse, hart im Nehmen. Die Gebärmutter und eine Niere wurden entfernt. Zum Erstaunen der Ärzte hat sich die süße Maus nach wenigen Tagen gut erholt und ist schon wieder ganz die Alte. Wir drücken weiterhin die Daumen und hoffen, dass der Familie und uns noch eine lange Zeit mit der tollen Hündin vergönnt ist.

Sky
Mein altes Mädchen mit fast 14 Jahren

Sky ist mit ihren knapp 14 Jahren richtig alt geworden. Im Gesicht hat sie kaum mehr braun und ist ganz weiß geworden. Sie hört nicht mehr gut - oder nur noch das, was Sie will. Sky schläft viel und ist umso dankbarer für jede Zuwendung. Ein alter Hund hat seinen ganz besonderen Charme. Aber zwischendurch sticht Sky immer noch der Hafer und Sie lässt es sich nicht nehmen, mit ihrem Rudel zumindest kurz zu toben. Ich bin um jeden Tag mit meinem "alten Mädchen" dankbar.

Neue Bilder von Sammy

P-Wurf: Sammy - Foto: Sammys Familie
Ein schöner junger Mann

Sammys Familie hat uns neue Bilder geschickt. Sieh selbst:

Sammys Seite

Neues von Finlay

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

Q-Wurf: Finlay - Foto: J.Hayn
Porträt mit 2 Jahren

Finlay kommt ganz nach Papa Silver. Sieh selbst:

Finlays Seite

Hirschaid, 24.07.16

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 1)

Wir werden an der CAC in Hirschaid teilnehmen:

Clubsiegerausstellung der LG Bayern-Nord, die 35. Spezial-Rassehunde-Ausstellung

  • Sonntag, den 24.07.16
  • Hirschaid, SV-Platz

Wir rechnen uns allerdings keine großen Chancen aus, da unsere Hunde zu abgehaart sind. Wer Zeit und Lust hat, darf uns gerne besuchen.

 

Alle Welpen sind tot

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 7)