April 2019

Angel hat dem Kampf verloren

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

Angie

Am 4. April wurde Einzel nach langer schwerer Krankheit erlöst.  Angel sollte ein Familienhund sein, die Familie war aber so begeistert von ihr, dass sie unbedingt Nachwuchs wollte. Und so wurde aus Angel die Begründerin einer Hobbyzucht.

Sie war ein echter Sonnenschein.  Da wir mit der Familie befreundet sind, riss auch unser Kontakt zur Angie nie ab.  Wenn wir uns trafen, war ihre Freude und ihre Begrüßung immer ein Erlebnis.

Im fortschreitenden Verlauf einer Krankheit, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um ein Mitglied der Familie zu erlösen, gehört zu den schlimmsten Aufgaben eines verantwortungsvollen Frauchens.

Wir sehr traurig, dass diese wundervolle und liebevolle Ausnahmehündin nicht mehr da ist.  Wir wünschen der Familie viel Kraft und viele schöne Erinnerungen an Ihre Angie.