MaM Sheltietreffen 2017

MaM Sheltietreffen 2017
Gruppenfoto

Am 20.08.2017 war es wieder soweit: unser großes jährliches MaM Sheltietreffen. Viele Familien freuten sich auf das Wiedersehen und sind unserer Einladung gefolgt.

2016 fand kein Treffen statt, die Misserfolge und der Tod vieler Welpen noch vor oder kurze nach der Geburt ließen uns sehr nachdenklich zurück. Nach einem ausgelassenen Sheltie-Treffen stand uns nicht der Sinn. Umso mehr freuten sich die MaMs auf das Treffen in 2017. Und knapp 40 Zwei- und etwa 30 Vierbeiner kamen zusammen.

Großer Spaziergang

MaM Sheltietreffen 2015
Spiel und Spass mit einem Aussie

Die Sonne lachte und wir trafen uns gegen 14:00 Uhr auf einem Parkplatz. Natürlich mussten wir zuerst die Hunde begrüßen. Viele kennen uns nach wie vor und waren wie wir ganz aus dem Häuschen über das Wiedersehen. Was wären unsere Fellnasen ohne ihre netten Familien und so war die Begrüßung der Zweibeiner nicht weniger herzlich.

Wir wählten diesmal eine kleine Runde durch einen lichten Wald auf dem "Luxemburger"-Wanderweg. Dieser führte uns durch die Bergbau Geschichte Amberg: über den Damm der ehemaligen Grubenbahn und an den Fundamenten eines alten Förderturms vorbei. Kinder und Hunde konnten dabei nach Herzenslust rennen und toben.

MaM Sheltietreffen 2017
Oma Sky lässt sich von einem MaM-Anwärter chauffieren.

Die älteste Teilnehmerin - unsere 15-jährige Sky - durfte einen Teil des Weges im Sheltie-Taxi zurücklegen. Viele Chauffeure haben sich beworben. Unsere Wahl fiel auf eine hoffnungsvollen MaM-Anwärter :-).

Sky hatte nicht lange Spaß im Fahrzeug und wollte eigentlich viel lieber mit Ihrem zahlreichen Nachwuchs spielen.

Besonders beim Sammeln zum Spaziergang, ließ es sich die Grand Dame nicht nehmen, jeden einzelnen Sheltie zu beschnuppern und zu begrüßen.

4 Generationen

Wir freuten uns besonders, die Familie Gebel und Familie Fersch Ihren MaM Nachwuchs dabei hatten. Sky war damit die Uroma (1. Generation).

Familie Fersch baute Ihre Zucht from Castle Street auf Beautys (2. Genertion) ersten Tocher Yara (3. Generation auf. Und so war Yara mit zwei Kindern Bailey und Aziza (4. Generation) dabei. 

Familie Gebel - frisch gebackene Züchter of Plush Power - haben Blues Schwester Sunny als Stammhündin. Die beiden Junghündinnen Amika und Amila waren zwei richtige kleine Wirbelwinde. Auch sie sind Skys Urenkenkel und Beautys Enkel.

N- und P-Wurf

MaM Sheltietreffen 2017
V.l. Oma Sky mit N-Wurf (Mutter Beauty h.r., Tyler 1.v.l., Nala 2.v.l., Silver Mitte l., Casper oben) und P-Wurf (Mutter Beauty h.r., Blue Mitte, Sunny v.r.)

Die beiden Würfe waren stark vertreten.

MaM Sheltietreffen 2017

Silver und Finlay - Vater und Sohn. Unglaublich, wie ähnlich sich die beiden sind.

Zeichnung und Färbung im Gesicht sind so ähnlich, dass auch wir genau hinsehen müssen. Einzig das blaue Auge von Silver und  die Größe von Finlay erleichtern die Identifikation.

Gemütliches Beisammensein im Biergarten

Nun war aber Entspannung und Stärkung im Biergarten angesagt. Der Lotter-Biergarten wartete schon auf uns. Viele angeregte Gespräche drehten sich nicht nur um unsere Fellnasen, sondern wir hatten auch darüberhinaus viel Gesprächsstoff.

Mit Cordon Bleu, Schaschlik, Curry Wurst und mehr ließen wir unser MaM-Treffen ausklingen.

Und so freuen sich nicht nur wir, sondern auch die meisten MaMs auf das MaM-Sheltie-Treffen 2018.